Geschichte




















Ortsmuseum
Albisrieden
Triemlistrasse 2
8047 Zürich
Das Ortsmuseum im Haus zum «obren Haller»

Die erste Erwähnung des Hauses stammt aus 1598 und es wurde
durch die Familie Haller bis ins 20. Jhd. während 400 Jahren als
Bauernhaus bewohnt.

1951 / 1969 kaufte die Stadt Zürich je eine Hälfte des Gebäudes.
1975, im «Europäischen Jahr für Denkmalpflege und Heimatschutz»
wurde das Haus als Ortsmuseum eingerichtet.

• Mehr

Geschichte Albisrieden

• Mehr

Geschichte Alte Mühle

• Mehr